Menü Menü

Wie Sie mit natürlichen Methoden dem Bluthochdruck den Kampf ansagen

Blutdruck senken ohne Pillen!

nur 4,97 inkl. MwSt. (keine Versandkosten, abweichende Versandkosten im Ausland möglich)

Lieferbar in 3-5 Tagen.
Mit einem zu hohen Blutdruck ist nicht zu spaßen. Zunächst verspüren Sie keinerlei Beschwerden. Aber langfristig schädigt er das Herz, die Gefäße und das Gehirn. Die meisten Schlaganfälle und Herzinfarkte gehen eindeutig auf sein
Konto. Mittlerweile ist auch klar, dass Bluthochdruck-Patienten öfter an Alzheimer-Demenz erkranken.

Ist Ihr Blutdruck höher als 140/90 mmHg? Dann wird Ihnen Ihr Arzt vermutlich sofort einen Blutdrucksenker verordnen. Doch bitte akzeptieren Sie das nicht kritiklos. In dieser Broschüre zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihren Blutdruck auch ohne Pillen senken können – sanft und ohne Nebenwirkungen. Dazu genügen ganz einfache Mineralstoffe wie Magnesium und Kalium oder die Aminosäure
Arginin.
Sie wirken oft sogar besser als Bluthochdruck-Medikamente. Das gilt übrigens auch für altbewährte Naturheilverfahren wie kalte Abreibungen oder den Aderlass.

Besser als Medikamente sind allerdings einfache Selbsthilfemaßnahmen: beispielsweise Stress abbauen und sich viel bewegen. Deshalb enthält unsere Broschüre auch ein medizinisch erprobtes, aber trotzdem einfaches Einstiegsprogramm in den Hochdruck-Sport sowie etliche Anti-Stress-Tipps. Bei den Ratschlägen aus der Naturheilkunde fehlen selbstverständlich nicht die besten blutdrucksenkenden Heilpflanzen. Außerdem stellen wir Ihnen fünf Nahrungsmittel vor, die den Blutdruck fast genauso gut senken wie Medikamente. Auch von Ihrem Arzt bekommen Sie als Bluthochdruckpatient wohlgemeinte Ernährungstipps.

Die beliebtesten sind: „Essen Sie salzarm“ und „Verzichten Sie auf Kaffee“. Doch beides ist wissenschaftlich längst widerlegt! Für manche Patienten sind solche Ratschläge sogar gefährlich.

Ich bin mir sicher: Das sind nicht die einzigen Überraschungen, auf die Sie beim Stöbern in unserer Broschüre stoßen werden. So manche medizinische Blutdruck-Mythen geraten ins Wanken. Blutdruck senken ohne Pillen ist möglich.
Es wird Zeit, dass Sie als Patienten endlich die Wahrheit erfahren.

Experte:

Dr. Ulrich Fricke gründete 1996 das Redaktionsbüro Wort und Wissenschaft. Seitdem arbeitet er als freiberuflicher Wissenschafts-und Medizinjournalist. Seine berufliche Laufbahn begann er nach dem Studium der Biologie sowie der Promotion im Bereich Virologie und Krebsforschung. Inzwischen ist er seit über 20 Jahren als freiberuflicher Wissenschafts- und Medizinjournalist tätig. Seine Spezialgebiete sind orthomolekulare Medizin, Naturheilverfahren und Krebstherapie. Er ist für verschiedene Wissenschaftsmagazine und Gesundheitsredaktionen von Tageszeitungen
tätig. Darüber hinaus unterstützt er sowohl Krankenkassen als auch Ärzteverbände bei der Erstellung von Informationsmaterialien für Print- und Internetmedien.